Hip Hop


Hip Hop ist  eigentlich eine Jugend-Subkultur. Im Laufe der Zeit hat sich durch Medien  daraus ein Tanz gebildet. Seine Wurzeln liegen im „Hype Dance“ oder auch „New  Jack Swing“ genannt. Diese Tänze sind zum Beispiel durch „MC Hammer“ und  „Vanilla Ice“ bekannt geworden.

Heute werden Schritte und Drehungen aus allen möglichen verschiedenen Tänzen  für Hip Hop - Choreographien benutzt. Man tanzt hauptsächlich zu Black Music  und Big Beats.   Schwerpunkt  des Kurses ist die Vermittlung von Musik- und Körpergefühl, so dass der/die  Schüler/in in der Lage ist, einen eigenen, unverwechselbaren Stil zu entwickeln,  um zu Hause oder im Club mit stylischem Freestyle zu rocken.  Die Schüler werden neben dem Freestyle auch anspruchsvolle Choreographien  tanzen und somit lernen, aufeinander einzugehen, die Bühne zu kontrollieren und  das Publikum zu begeistern.

Hip Hop Choreographien sind sehr energiegeladen  und machen einfach nur Spaß!

Bei diesem Tanzkurs ist eine Mitgliedschaft in unserem Verein notwendig. Alle Informationen zu den Preisen finden Sie unter Verein in der Gebühren - und Beitragsordnung.

 

Trainer: Luise