Shuffle

Shuffle entwickelte sich Ende der 1980er Jahre in der Techno-Untergrund-Szene Melbournes. Dieser Stil wird zu elektronischer Musik getanzt, wie House, Trance oder Hardstyle. Das Beste am Shuffeln ist, dass der Kreativität keine Grenzen gesetzt sind, sobald man die Basics kann, denn es gibt keine festen Regeln. So kann auf jeder Party mit den Moves gespielt werden.

Der Fokus liegt auf den Füßen und es entsteht die Illusion über den Boden zu gleiten. Shuffle macht nicht nur riesigen Spaß, sondern trainiert auch die Kondition und Koordination.

Bei diesem Tanzkurs ist eine Mitgliedschaft in unserem Verein notwendig. Alle Informationen zu den Preisen finden Sie unter Verein in der Gebühren-  und Beitragsordnung.

Kursangebote

Keine Veranstaltung