Im November findet bei uns ein Gaga People Workshop statt. Das ist eine wunderbare Möglichkeit für alle Tänzer*innen, Laien und Menchen komplett ohne Tanzerfahrung den Körper neu kennenzulernen und einmalige Erfahrungen mit Bewegung zu machen.

Gaga ist eine Möglichkeit, Selbstwahrnehmung in freier und doch geführter Bewegung zu erfahren. Flexibilität und Kraft werden geschult, Vorstellungskraft und Sinneswahrnehmungen führen in lebendige Bewegung. Unser Körper zeigt uns den Weg.

Der Begriff „Gaga“ wurde durch den israelischen Tänzer Ohad Naharin geprägt. Nach einer Rückenverletzung suchte er eine Möglichkeit, in Achtsamkeit physische Grenzen auszuloten.

Hier sind alle wichtigen Infos zum Workshop zusammengetragen:

Samstag, 28.11.2020

14:00 – 16:00 Uhr

Ort: Saal 2

Kosten: 20 Euro

Der Workshop ist offen für ALLE, mit und ohne Vorkenntnisse.

Anmeldung über Heidi Morgenstern

Mail: heidi.morgenstern@gmail.com

Tel: 0174 3277411